Zur Hauptnavigation Zum Inhalt

Silvestervorbereitung im Hundedorf

cZurück
01. Dec 2018

Hunde sind Lebewesen mit einem sehr feinen Gehör. Daher ist gerade die Zeit um Silvester, bei der an mehreren Tagen laute Böller und heulende Raketen zu hören sind, für viele Hunde eine sehr stressige Zeit.

Dieser Workshop ist für alle Menschen gedacht, die ihren Hunden diese Zeit etwas erleichtern möchten.

Hierbei geht es zum einen um Maßnahmen, die Sie an diesen Tagen selbst treffen können wie z.B. um das richtige Verhalten des Menschen, wenn der Hund sich vor einem Böller erschreckt. Vor allem geht es aber darum, wie Sie bereits weit im Vorwege Ihren Hund auf diese Zeit vorbereiten können. Denn nur ein Hund, der seinem Menschen vertraut, wird sich in einer solchen Zeit auf Hilfestellungen einlassen können. Wir erläutern verschiedene Lösungsansätze von Homöopathie bis Social Support, so dass Sie als Besitzer Ihren Vierbeiner sicher durch die stressige Zeit führen können.
Der Workshop beinhaltet eine kurze Praxiseinheit mit Analyse eines Reaktionstests.

Wann: Samstag, 1.12.2018, Beginn 14:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Wo: Im Seminarraum des Hundedorfes und auf dem Hundeplatz
Kosten: 20,00 Euro
Dozenten: Marco Reumann (Hundeerzieher u. Verhaltensberater/IHK & Hundefachwirt/IHK), Lara Behrend (Tierpsychologin/Tierheilpraktikerin/ATN)
Anmeldungen bitte bis zum 28.11. unter 04101-696 88 90 oder info@hundedorf.eu




NACH OBEN