Zur Hauptnavigation Zum Inhalt

Prüfungen

Ob für die Leinenzwangbefreiung oder als Voraussetzung für die Teilnahme an offiziellen Leistungsturnieren – das Ablegen von Prüfungen ist manchmal unumgänglich.
In speziellen Kursen bieten wir optimale Prüfungsvorbereitung bzw. nehmen einige Prüfungen selbst ab.


BHV-Hundeführerschein

Der BHV-Hundeführerschein (www.bhv-net.de/hundefuehrerschein.html) wird in vielen Bundesländern der Bundesrepublik anerkannt.

In Schleswig-Holstein ersetzt er den Sachkundenachweis (in Rellingen kann hiermit ein Antrag auf Halbierung der Hundesteuer gestellt werden) und in Hamburg ermöglicht er die Leinenbefreiung.

Wir bereiten Sie und Ihren Hund auf die vier Prüfungsbereiche (1. Theorie, 2. Übungen auf dem Hundeplatz, 3. Training im Gelände und 4. Stadttraining) in einem 8-stündigen Kurs intensiv vor.

Die Erfolgsbilanz unserer Teilnehmer ist seit 2006 durchweg positiv.


Leinenbefreiung der Stadt HH

Wir sind von der Stadt Hamburg als Sachverständige anerkannt und somit berechtigt, die Prüfung nach dem Hamburger Hundegesetz (www.hundegesetz.hamburg.de ) abzunehmen und die Leinenbefreiung zu erteilen.


Sachkundeprüfung Niedersachsen nach §3 NHundG

Wir sind vom Land Niedersachsen als Prüfer für den Sachkundenachweis gem §3 NHundG anerkannt. Die Prüfung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Prüfungs-Teil.


Begleithundeprüfung

Das erfolgreiche Bestehen der Begleithundeprüfung ist die Voraussetzung, um auf nationalen und internationalen Hundesportturnieren starten zu dürfen.
Gern bilden wir Sie und Ihren Hund für diese umfangreiche Prüfung aus.

Aufgrund der hohen Anforderungen handelt es sich um einen fortlaufenden Kurs, in dem in kleinen Gruppen von max. 4 Hunden trainiert wird.


BHV-Dummyprüfung

Die BHV-Dummyprüfungen (Stufen I – III) ermöglicht allen Hundehaltern mit ihren Hunden eine Sportprüfung im Dummybereich abzulegen.

Ursprünglich war die Dummyprüfung eine rein jagdliche Prüfung, die ausschließlich Retrievern vorbehalten war und keine anderen Rassen zuließ. Die Hunde sollten mit der Arbeit an Dummys auf ihren Einsatz bei der Jagd vorbereitet werden.

Das wachsende Interesse an Dummytraining ohne jagdlichen Hintergrund hat dazugeführt, dass der BHV eine Dummyprüfung ( http://bhv-net.de/dummypruefung.html ) entwickelt hat, die für Hunde aller Rassen und Mischlinge offen ist. Die Beurteilungsschwerpunkte wurden dabei von einer rein jagdlichen in eine eher sportliche Ausrichtung verschoben.

In unseren Dummykursen bereiten wir Sie und Ihren Hund auf diese anspruchsvolle Prüfung umfassend vor.

NACH OBEN